Wie entsteht ein Hörspiel?

DEUTSCHE POP Hamburg
Dehnhaide 55
D-22081 Hamburg

Sa, 21. April 2018
10:00 Uhr ‐ 17:00 Uhr

39 €

Wie entsteht ein Hörspiel?

Ein Blick hinter die Kulissen? Nein!
Hier bist Du einen Tag lang mitten drin in einer Hörspielproduktion!

In einer vorgegebenen kurzen Hörspielszene wirst Du einer der dortigen Figuren Deine Stimme leihen!
Zusammen mit den anderen Teilnehmern und dem Dozenten wirst Du die Szene erarbeiten, im Anschluß daran im Tonstudio vor dem Mikro stehen und das Hörspiel zum Leben erwecken!
Nach den Sprachaufnahmen wird das Ganze dann geschnitten und mit Geräuschen, die Ihr aus einer vorgegebenen Datenbank aussuchen könnt, versehen.

Du wolltest schon immer mal sehen wie ein Hörspiel produziert wird, oder interessierst Dich für die Ausbildung zum Synchronsprecher an der Deutschen POP und möchtest Dich vorher ausprobieren? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Dich!

Dozent: Stefan Weißenburger

Im Synchronbereich ist Stefan Weißenburger für diverse Hamburger Studios im Einsatz. So stand er u.a. für Produktionen wie das am 24.04.14 ins Kino gekommene Drama "Gabrielle - (K)eine normale Liebe", "Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm" (Netflix) oder auch für Zeichentrick- und Animationsproduktionen wie "The Garfield Show" (KiKa), die "Playmobil"-Serie "Super 4" (Disney Channel) und für teils neu synchronisierte Folgen von "The Real Ghostbusters" vor dem Mikrofon.

"Gabrielle - (K)eine normale Liebe" war im Originalton die kanadische Bewerbung für den Oscar 2014 in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film". Seit Herbst 2017 ist er auch in der 2. Staffel der bekannten US-Politthriller-Serie "Designated Survior" (Netflix) zu hören.
Er produziert und vermarktet unter dem von ihm zusammen mit Sabine v. Rosenberg gegründeten Hörspiellabel "Mermaid Media" die Hamburg-Krimi Hörspielreihe "Elbfälle" und ist der Autor dieser Werke. Außerdem führt er für Elbfälle die Co-Regie und ist dort in der Hauptrolle des Privatdetektives "Ben Sprenger" zu hören.

Auch leiht er in der Kinderhörspielserie "Der kleine Kobold Schnapf" des Kieler Hörspiel-Labels "Hanseklang" in aktuell 5 Folgen dem selbigen, ebenfalls in der Hauptrolle, seine Stimme. In der Mystery-Action-Gruselserie "Viola Axton" spielt er durchgehend die Rolle des "Ronald Pelzer". In weiteren Gastrollen ist er u.a. in den "Drei ?", "TKKG" sowie in "Hanni und Nanni", den bekannten Hörspielserien des "Europa"-Verlages, zu hören.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl.