Diploma Mode­designer

Entwirf eigene Kleider oder gesamte Kollektionen und Accessoires. Verlasse dich dabei auf dein Trendgespür und bringe deine gestalterischen Fähigkeiten von der Idee über den Schnittentwurf bis hin zur Fertigung und Produktion in alle Arbeitsschritte kreativ ein.

  • Digitales Modedesign mit gängiger Software
  • Farben, Drucke & Stoffmuster
  • Modezeichnung & Musterherstellung
  • Maßgetreuer Industrieschnitt & Schnittmuster
  • Kollektionsplanung & Modeillustration

Das Diploma besteht aus folgenden Einzelkursen

Modezeichner

1. Halbjahr: Ob auf dem Papier oder am Computer, deine Designideen werden zu detaillierten, technischen Modezeichnungen. Sensibilisiere deinen Blick für Silhouetten, Proportionen und Details. Du begleitest präzise den Entstehungsprozess deiner Mode bei der Musterherstellung.

Schnittkonstrukteur

1. Halbjahr: Lerne, deine eigenen maßgetreuen Industrieschnitte zu entwerfen und für die Massenproduktion vorzubereiten. Du setzt deine Entwürfe selbst um, konstruierst und gestaltest die passenden Schnittmuster.

Modedesigner

2. Halbjahr: Entdecke das berufl iche Umfeld für Modedesigner und recherchiere die aktuellen Trends. Lerne die typischen Arbeitsbedingungen in der Modebranche kennen. Du präsentierst deine Ideen auf sogenannten Moodboards und planst eine eigene Kollektion.

Modell-Schneider

2. Halbjahr: Verwirkliche deine eigenen Schnitte und lasse Schritt für Schritt dein individuelles Kleidungsstück entstehen. Lerne verschiedene Verarbeitungsmethoden, von der Maßschneiderei bis zur industriellen Fertigungstechnik.

Kollektionsdesigner

3. Halbjahr: Auf der Grundlage eines Kollektionsplans lernst du, in einem vorgegebenen Rahmen kreativ zu sein und deine Ideen zeichnerisch umzusetzen. Deine Entwürfe verwandelst du in technische Zeichnungen und bereicherst deine Mappe mit neuen Modeillustrationen.

Fashionschneider

3. Halbjahr: Nähe deine eigens entwickelten Entwürfe und komplizierte Grundschnittabwandlungen und entfalte deine ganze Kreativität. Deine Fashion-Enwürfe werden dank Farben, Drucken, Stoffmuster und Accesoires zum echten Hingucker.

Bachelor-Studium

Hol dir im Anschluss an dein Diploma einen internationalen Abschluss!

BA (Hons) Fashion & Textiles

Aufbau / Dauer

Die Dauer der Ausbildungsgänge richtet sich nach der Anzahl der benötigten Einzelkurse. Die Laufzeit jedes Einzelkurses beträgt jeweils ein Halbjahr. Einzelkurse, die nicht aufeinander aufbauen, können parallel belegt werden. So ist es möglich, einzelne Ausbildungsgänge als Teil- oder Vollzeit-Ausbildung zu absolvieren.
Kursbelegung in Teilzeit: 6 Halbjahre. Kursbelegung in Vollzeit: 3 Halbjahre.

Studiengebühren

Deine Praxis-Ausbildung kannst du bereits ab 69,- € im Monat finanzieren. Die Studiengebühren könnnen monatlich oder semesterweise bezahlt werden. Bei kompletter Vorauszahlung aller Studiengebühren kannst du bis zu 20% sparen. Eine Übersicht der Studiengebühren findest du in unserer kostenlosen Infobroschüre. Bei der Planung deiner Ausbildung oder deinem Studium hilft dir das Standortteam gerne im persönlichen Beratungsgespräch.

Förderung

Dieser Ausbildungsgang kann von Arbeitsagenturen, der Bundeswehr, Rentenversicherungen, Knappschaften oder anderen Trägern gefördert werden. Weitere Informationen