Diploma Mode­manager

Deine Modedesigns zeichnen sich nicht nur durch die trendgerechte Gestaltung aus, sondern können durch deine branchenübergreifenden Fähigkeiten in Marketing & Management auch zielgerichtet vermarktet werden. Dies macht dich attraktiv für Firmen aus der Modeindustrie, dem Handel und bei der Fertigungs- und Marketingplanung von Mode-Entwürfen.

  • Modedesign & Modezeichnung
  • Verkaufsorientiertes Denken
  • Schnittmuster, Drucke & Stoffmuster
  • Planung & Projektmanagement
  • Zielgruppengerechte Vermarktung

Das Diploma besteht aus folgenden Einzelkursen

Modezeichner

1. Halbjahr: Ob auf dem Papier oder am Computer, deine Designideen werden zu detaillierten, technischen Modezeichnungen. Sensibilisiere deinen Blick für Silhouetten, Proportionen und Details. Du begleitest präzise den Entstehungsprozess deiner Mode bei der Musterherstellung.

Schnittkonstrukteur

1. Halbjahr: Lerne, deine eigenen maßgetreuen Industrieschnitte zu entwerfen und für die Massenproduktion vorzubereiten. Du setzt deine Entwürfe selbst um, konstruierst und gestaltest die passenden Schnittmuster.

Modedesigner

2. Halbjahr: Entdecke das berufl iche Umfeld für Modedesigner und recherchiere die aktuellen Trends. Lerne die typischen Arbeitsbedingungen in der Modebranche kennen. Du präsentierst deine Ideen auf sogenannten Moodboards und planst eine eigene Kollektion.

Kollektionsdesigner

2. Halbjahr: Auf der Grundlage eines Kollektionsplans lernst du, in einem vorgegebenen Rahmen kreativ zu sein und deine Ideen zeichnerisch umzusetzen. Deine Entwürfe verwandelst du in technische Zeichnungen und bereicherst deine Mappe mit neuen Modeillustrationen.

Projektmanager

3. Halbjahr: Du lernst, wie du deine Ziele richtig kommunizierst und die Zeit effizient einteilst. Wie präsentiere ich mein Produkt, welche Marketingmethoden helfen dabei, wie arbeite ich erfolgreich im Team? Diese und weitere Fragen machen aus deinen Ideen ernst zu nehmende Projekte.

Marketingmanager

3. Halbjahr: Für die erste eigene Kampagne entwickelst du strategische Vermarktungsideen und lernst verkaufsorientiertes Denken. Dabei nutzt du Zielgruppenanalysen und schulst du dein Wissen über die Besonderheiten der aktuell relevanten Werbeformen und über die Gesetze des Marktes.

Aufbau / Dauer

Die Dauer der Ausbildungsgänge richtet sich nach der Anzahl der benötigten Einzelkurse. Die Laufzeit jedes Einzelkurses beträgt jeweils ein Halbjahr. Einzelkurse, die nicht aufeinander aufbauen, können parallel belegt werden. So ist es möglich, einzelne Ausbildungsgänge als Teil- oder Vollzeit-Ausbildung zu absolvieren.
Kursbelegung in Teilzeit: 6 Halbjahre. Kursbelegung in Vollzeit: 3 Halbjahre.

Studiengebühren

Deine Praxis-Ausbildung kannst du bereits ab 69,- € im Monat finanzieren. Die Studiengebühren könnnen monatlich oder semesterweise bezahlt werden. Bei kompletter Vorauszahlung aller Studiengebühren kannst du bis zu 20% sparen. Eine Übersicht der Studiengebühren findest du in unserer kostenlosen Infobroschüre. Bei der Planung deiner Ausbildung oder deinem Studium hilft dir das Standortteam gerne im persönlichen Beratungsgespräch.

Förderung

Dieser Ausbildungsgang kann von Arbeitsagenturen, der Bundeswehr, Rentenversicherungen, Knappschaften oder anderen Trägern gefördert werden. Weitere Informationen