Mar 2, 2017

Paper Fashion: Studenten liefern Design zum Bestseller-Release von "Paper Princess"

Seit 1.3.2017 ist "Paper Princess", der erste Band der US-Bestseller-Trilogie, als Taschenbuch im deutschen Handel erhältlich.

Anlässlich des Buchreleases haben der Piper Verlag und die Akademie Deutsche POP einen außergewöhnlichen Kreativwettbewerb veranstaltet: Passend zum Medium Buch und zur Story entwarfen Fashion-Studenten extravagante Kleider aus (Zeitungs-)Papier.

 

Christina Böller ist Modedozentin am Standort Berlin und hat den Wettbewerb eng begleitet: 

 

"Papier ermöglicht ganz andere, spannende Formen im Vergleich zu Stoff. Es kann z.B. geknüllt, kunstvoll gefaltet, geschichtet und voluminös drapiert werden. Die Ergebnisse sind sehr vielfältig geworden."


Jetzt abstimmen & gewinnen!

Als Schirmherrin des Wettbewerbs fungierte Modedesignerin, Moderatorin und Youtuberin Melissa Lee

Die schönsten und originellsten Entwürfe und Kleider werden aktuell auf ihrem Youtube-Kanal BreedingUnicorns vorgestellt. 

Bis zum 15. März 2017 können die Zuschauer dort über den besten Entwurf abstimmen und dabei Exemplare von Paper Princess gewinnen. Anfang April wird der Gewinnerentwurf des POP Projects gekürt und mit einem Preisgeld von 250€ prämiert.

Hier geht's zum Onlinevoting


 

Erin Watt: PAPER PRINCESS - Die Versuchung

  • Nr. 1 New-York-Times-Bestsellerliste
  • Nr. 1 USA-Today-Bestsellerliste
  • Eine moderne Cinderella-Story

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz allein durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem knistert es gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Erin Watt ist das Pseudonym zweier amerikanischer Bestsellerautorinnen, die ihre Begeisterung für großartige Bücher und ihre Schreibsucht verbindet. Die »Paper«-Serie ist ihr erstes gemeinsames Projekt.

Weitere Infos unter: www.piper.de \ www.authorerinwatt.com