Loading, please wait…
01
Music & Sound

Songwriter*in Diploma

scroll
down

A songwriters supreme challenge is being complex and simple at the same time

Paul Simon

Komponiere in allen Formen der Popmusik. Egal ob du selbst auf der Bühne performst, oder für Auftraggeber authentische Songs erstellst: Als Songwriter*in bringst du deine kreativen Ideen nicht nur zu Papier, sondern produzierst auch eigene, hochwertige Demos und trägst deine Musik hinaus in die Welt.

Quick Facts

Was wirst du lernen?

  • Intervalle und Akkorde
    Gehörbildung
    Stilkunde
    Stimmung und Tonsysteme
    Funktionstheorie
    Instrumente in der Popmusik
    Grundlagen Urheberrecht 

Dauer

3 Halbjahre in Teilzeit

Nächste Starts

Oktober 2022 | April 2023

Verfügbar am Campus

Berlin | Bochum | Bremen | Dresden | Frankfurt | Hamburg | Hannover | Köln | Leipzig | München | Nürnberg | Stuttgart | Wien

AZAV gefördert

Nein

Warum Songwriter*in?

Die Musikbranche ist eine der begehrtesten und attraktivsten Branchen der Welt. Hier werden Stars geboren und außergewöhnliche Talente entdeckt. 

Als Songwriter*in setzt du all deine musikalischen Ideen in die Tat um und lässt deinen kreativen Fähigkeiten freien Lauf. Und das ist gut so, denn neue Musik wird in allen erdenklichen Ecken der Medienlandschaft genutzt und neue, originelle Songs sind überall gefragt.

In unserem Diploma bereiten dich echte Profis auf diese Aufgabe vor und vermitteln dir umfassendes Wissen und exklusive Einblicke in die Musikbranche. Diese praxisorientierte Ausbildung eröffnet dir deinen Weg in die Welt der Musik.

Diploma Übersicht

In der anderthalbjährigen Ausbildung zum Songwriter*in erlernst du alle erforderlichen Kenntnisse über Musiktheorie, Stilkunde, Intervalle und Funktions-Harmonik, um Popmusik im weitesten Sinne schreiben zu können. Du lernst Leadsheets zu erstellen und mit Notationssoftware zu arbeiten. Ebenso sind Gehörbildung sowie Grundlagen des Urheberrechts ein wichtiger Baustein deiner Ausbildung als Songwriter*in.

Aufbau & Dauer

Das Diploma besteht aus drei Modulen, die aufeinander aufbauen. Jedes Modul dauert ein Halbjahr. 

Somit kannst du das Diploma in drei Halbjahren bei einem Teilzeitstudium abschließen.

Module & Einzelkurse

MUSIK ASSISTENT*IN

Durch die passenden Akkorde, Rhythmen und Sounds entstehen erste Songs. Du lernst, wie man Dreiklänge und Intervalle im Violin- und Bassschlüssel liest und auf dem Keyboard spielt.

MUSIKKOMPONIST*IN

Um eigene Stücke zu schreiben, ist es wichtig, andere Werke zu analysieren. Wie verläuft der Bass, welche Akkordfolgen sind stimmig, welcher Groove passt zu welchem Stil? Du erhältst Einblicke in die Grundlagen der Komposition und ebnest deiner Inspiration den Weg.

ARRANGEUR*IN

Inspiriert durch Jazzharmonien, Kadenzen, Skalen und Modalwechsel erstellst du z. B. vierstimmige Sätze mit Hilfe professioneller Notationssoftware. Du befasst dich mit den Instrumenten der Popmusik und notierst komplexe Arrangements nach Gehör.

Für wen ist dieses Diploma gedacht?

Du bist musikalisch, kreativ und möchtest deine Musik in die Welt hinaustragen? Dann ist diese Ausbildung als Songwriter*in genau das richtige für dich.

Als Songwriter*in lernst du die Grundlagen der Musikkomposition und den Umgang mit professionellen Software-Tools. Ein grundsätzliches Gefühl für Musik und Rhythmus hilft dir dabei, deine Fähigkeiten in dieser Ausbildung weiter auszubauen. Vorkenntnisse verschiedener Instrumente sind ebenso hilfreich, aber nicht unbedingt erforderlich.

In jedem Fall solltest du neben deinen kreativen Fähigkeiten auch ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein sowie Kritikfähigkeit mitbringen und bereit sein, über den eigenen (musikalischen) Tellerrand hinauszublicken. Denn ein*e bessere*r Songwriter*in kannst du nur dann werden, wenn du Tag für Tag kontinuierlich an deinen Fähigkeiten arbeitest.

Option 100% Online

Du bist in deinem Leben durch Arbeit und Privates sehr eingespannt, oder wohnst zu weit entfernt vom nächsten Campus? Dieser Diploma-Ausbildungsgang wird durch die United POP Online ebenfalls als 100% Online Diploma angeboten (in Englischer Sprache). Teilnehmer*innen genießen alle Vorteile unseres flexiblen Lernkonzeptes, absolvieren aber ihre Praxiszeiten im eigenen Zuhause statt am Campus. 

Was kommt nach dem Diploma?

Bereit für den Job: Deine Berufschancen

Songwriter*innen sind häufig selbstständig und arbeiten im Auftrag für Künstler, Labels oder Musikverlage, erstellen Skizzen, Arrangements oder ganze Songs. Aber auch in der Fernseh- und Filmproduktion und in der Werbung können sie interessante Aufgaben finden.

Lernkonzept

Kurz und knapp: Warum du das Lernen bei der Deutschen POP lieben wirst.

Digital und persönlich: Das Beste aus zwei Welten

Lernen ist digital geworden. 

Unser hybrides Lernkonzept kombiniert den Komfort und die Flexibilität des Online-Lernens mit dem unersetzbaren Wert der Erfahrung am Campus und in kreativen Gruppenarbeiten: Im Studio, auf hinter der Bühne, oder in der Modewerkstatt.

In deiner Ausbildung wirst du online mit interaktiven Lehrmaterialen lernen und an Virtual Live Classrooms teilnehmen. Am Campus wirst du dein Wissen in die Praxis umsetzen: Mit Tutor*innen und individuell mit Übungsleiter*innen. 

Flexibel wie dein Lebensstil

Wir haben unser Lernsystem so konzipiert, dass es nicht nur unterschiedliche Hintergründe und Qualifikationsniveaus, sondern auch individuelle Lern- und Lebensstile berücksichtigt.

Du kannst in deinem eigenen Tempo lernen, in Vollzeit oder Teilzeit, und deine Übungszeiten am Campus mit höchster Flexibilität buchen. 

Du hast die Möglichkeit, entweder im Oktober oder im April mit deiner Ausbildung zu beginnen. So musst du, falls du doch etwas später anfangen möchtest, kein ganzes Jahr auf den nächsten Starttermin warten.

Überall und international, wie die Kreativbranche

Die Deutsche POP ist Teil des United POP Netzwerks von Partnerakademien, die an über zwanzig Standorten weltweit die nächste Generation von Musik- und Medienprofis ausbilden.

Du kannst deine Ausbildung an einem Campus beginnen und dich später entscheiden, zu einem anderen Campus zu wechseln. 

Du hast auch die Möglichkeit, einen Teil deiner Ausbildung im Ausland an einem unserer internationalen Standorte zu verbringen.