Loading, please wait…
01
Fashion & Make-up

Make-Up Artist*in Diploma

scroll
down

Creativity is your best make-up skill, don’t be afraid to experiment. 

Pat McGrath

Tauche ein in die schillernde Welt der Make-up Artists. Kreiere unterschiedlichste Looks - ob schrill oder klassisch, dezent oder extravagant: Als Make-up Artist arbeitest du auf High-Fashion-Niveau und beherrscht die handwerklichen Tricks, um Models, Schauspieler und Co. in Szene zu setzen. 

Quick Facts

Was wirst du lernen?

  • Stilkunde
    Material- & Werkzeugkunde
    Make-up für Film, Video und Fernsehen
    Licht und seine Wirkung
    Hairstylingtechniken
    Make Up und Hairdesign für Modenschauen, Shows und Events

Dauer

4 Halbjahre in Teilzeit | 2 Halbjahre in Vollzeit

Nächste Starts

Oktober 2022 | April 2023

Verfügbar am Campus

Berlin | Bochum | Bremen | Dresden | Frankfurt | Hamburg | Hannover | Köln | Leipzig | München | Nürnberg | Stuttgart | Wien

AZAV gefördert

Ja

Warum Make-up Artist*in?

Ob in der Fashion-Industrie, bei Film- und Fernsehen oder für öffentliche Auftritte: Make-up Artists sorgen dafür, dass ihre Kunden sich von ihrer besten Seite zeigen können. Dabei geht es nicht nur darum, Imperfektionen zu verdecken, sondern Persönlichkeiten in Szene zu setzen und unvergessliche Looks zu kreieren - der Mensch ist das Kunstwerk. 

Als Make-up Artist*in kannst du in allen Bereichen arbeiten, in denen es darum geht, Menschen visuell zu präsentieren. Du bereitest Models für Foto-Shootings vor, erstellst extravagante Stylings für High-Fashion-Auftritte und machst Kunden für Veranstaltungen aller Art sowie Film- und Fernseh-Kameras frisch. 

Die Fähigkeiten, die du dafür brauchst, erlernst du in diesem praxisorientieren Diploma bei der Deutschen POP. Echte Profis aus der Branche, bereiten dich optimal auf eine Karriere als Make-up Artist*in vor. 

Diploma Übersicht

Im Diploma lernst du neben theoretischer Stilkunde sowie Material- & Werkzeugkunde vor allem sehr praxisnah an künstlichen und lebenden Modellen. Du wirst lernen wie du Make-up für Modenschauen, Events und Veranstaltungen aller Art anfertigst, wie du Kunsthaar für Film und Fernsehen einsetzt und wie der Einsatz von Licht  auf das Make-up ausfällt. Haar- und Hautanalyse gehören ebenso zu den zentralen Unterrichtsthemen wie der Umgang mit Kunden. 

Aufbau & Dauer

Das Diploma besteht aus vier Modulen. Jedes Modul dauert ein Halbjahr und kann parallel zu anderen Modulen belegt werden. 

Somit kannst du das Diploma in zwei Halbjahren bei einem Vollzeitstudium oder in vier Halbjahren bei einem Teilzeitstudium abschließen.

Module & Einzelkurse

HAIRSTYLIST*IN

Du lernst, Frisuren professionell und trendbewusst zu stylen. Von der Analyse des Haars über die Auswahl der passenden Styling-Techniken und Produktanwendungen bis zur Umsetzung individueller Frisuren am Übungskopf (oder mit Einverständnis an den Teilnehmer*innen) bist du gefragt.

VISAGIST*IN

Mithilfe von unterschiedlichen Schminktechniken lernst du, prägnante Züge hervorzuheben, künstliche Effekte herzustellen oder die Fotogenität einer Person hervorzuheben. Lerne die Grundlagen professioneller Körperkunst, den effektvollen Einsatz von Makeup und das Spiel mit Licht und Schatten.

HAIR DESIGNER*IN

Du erfährst, wie man mit trendigen Hairdesigns die Wirkung des Make-Ups unterstreicht und den Look perfektioniert. Du lernst das praxisbezogene Handwerk des Hairdesigns und arbeitest auf High-Fashion-Niveau für Frisuren für Mode- und Beauty-Industrie.

MAKE-UP ARTIST*IN

Du entwickelst durch den abwechslungsreichen Einsatz von Make-Up deinen eigenen Stil für die Medien-, Fashion- und Kosmetikbranche. Die besten Fotos deiner Werke werden zu einer Mappe zusammengefasst – deine persönliche Visitenkarte als Makeup-Artist*in.

Für wen ist dieses Diploma gedacht?

Du arbeitest gern eng mit Menschen zusammen, bist kreativ und hast ein Auge für Ästhetik und Visualität? Dann ist diese Ausbildung zum Make-up-Artist*in genau das richtige für dich. 

Als Make-up Artist*in gestaltest du die Gesichter und Frisuren anderer Menschen. Du solltest also ein gewisses Gespür für visuelle Ästhetik mitbringen, vielleicht hast du sogar schon ein wenig Erfahrung im Make-Up Bereich gesammelt. 

Außerdem solltest du empathisch sein und über eine gute Sozialkompetenz verfügen, denn du wirst sehr eng am Menschen arbeiten und solltest auch keine Scheu vor Körperkontakt haben. 

Außerdem solltest du flexibel sein und dich ständig fortbilden, denn angesagte Looks und Styles kommen und gehen - was heute schick und angesagt ist, kann in wenigen Monaten schon wieder außer Mode sein. 

Was kommt nach dem Diploma?

Bereit für den Job: Deine Berufschancen

Als Make Up Artist*in vereinst du klassisches Friseurhandwerk mit Make-Up und Visagistik und wirst vor allem für das Styling von Fotoshootings, Filmdreharbeiten, Theater-, Musical- oder Fashionshows eingesetzt. Auf Online-Jobbörsen wie beautyjobagent.de werden regelmäßig zahlreiche Jobangebote für den Bereich Make-up eingestellt. 

Lernkonzept

Kurz und knapp: Warum du das Lernen bei der Deutschen POP lieben wirst.

Digital und persönlich: Das Beste aus zwei Welten

Lernen ist digital geworden. 

Unser hybrides Lernkonzept kombiniert den Komfort und die Flexibilität des Online-Lernens mit dem unersetzbaren Wert der Erfahrung am Campus und in kreativen Gruppenarbeiten: Im Studio, auf hinter der Bühne, oder in der Modewerkstatt.

In deiner Ausbildung wirst du online mit interaktiven Lehrmaterialen lernen und an Virtual Live Classrooms teilnehmen. Am Campus wirst du dein Wissen in die Praxis umsetzen: Mit Tutor*innen und individuell mit Übungsleiter*innen. 

Flexibel wie dein Lebensstil

Wir haben unser Lernsystem so konzipiert, dass es nicht nur unterschiedliche Hintergründe und Qualifikationsniveaus, sondern auch individuelle Lern- und Lebensstile berücksichtigt.

Du kannst in deinem eigenen Tempo lernen, in Vollzeit oder Teilzeit, und deine Übungszeiten am Campus mit höchster Flexibilität buchen. 

Du hast die Möglichkeit, entweder im Oktober oder im April mit deiner Ausbildung zu beginnen. So musst du, falls du doch etwas später anfangen möchtest, kein ganzes Jahr auf den nächsten Starttermin warten.

Überall und international, wie die Kreativbranche

Die Deutsche POP ist Teil des United POP Netzwerks von Partnerakademien, die an über zwanzig Standorten weltweit die nächste Generation von Musik- und Medienprofis ausbilden.

Du kannst deine Ausbildung an einem Campus beginnen und dich später entscheiden, zu einem anderen Campus zu wechseln. 

Du hast auch die Möglichkeit, einen Teil deiner Ausbildung im Ausland an einem unserer internationalen Standorte zu verbringen.