Kreativität findet einen Weg

Das haben die Studenten des Foto Editor Kurses in Amsterdam mit ihrem aktuellen Projekt bewiesen. Im Zuge ihrer Abschlussarbeiten ist nun eine virtuelle Ausstellung zum Thema „Curves everywhere“, oder „überall Kurven“ entstanden.
Die Ausstellung sollte ursprünglich vor Ort stattfinden, was durch die aktuellen Corona Richtlinien nicht möglich war. So haben die Studenten kurzerhand gemeinsam eine Lösung gefunden: In einem neunminütigen Video sind nun die kreativen Arbeiten der Studenten für die Ewigkeit festgehalten.

Kreative Differenzen?

Melancholische Musik, ein dunkler Hintergrund, schnelle Bewegtilder. Die virtuelle Ausstellung des Foto Editor Kurses hat etwas Mystisches. Die Studenten Annika Parhamaa, Daria Khaskina, Elena Schneidewind, Omar Hamadto, Valérie Heidman und Natasja Solaja vom Standort Amsterdam haben ihre Abschlussarbeiten zu einem gemeinsamen Projekt vereint. Zusammen mit Dozentin Eva Kasbergen wurden die Arbeiten kuratiert und in einem kurzen Videoclip vorgestellt. Dazu gibt es einen kleinen Steckbrief jedes Künstlers, der beschreibt, wie jeder von ihnen das Thema interpretiert, und was sie zu den präsentierten Aufnahmen inspiriert hat. Dabei gleicht kein Ergebnis dem anderen:

Von Tiermotiven und Porträtfotografie, bis hin zu Gebäuden, Landschaften und scheinbar willkürlichen Gegenständen – es ist von allem ein bisschen was dabei. Mal sind Licht und Schatten im Fokus, mal Form und Farbe. Viele Facetten der Kreativität harmonieren gemeinsam zur Musik durch ein zentrales Thema.

Die Arbeiten verschiedener Studenten in einem Projekt zu sehen ist wahnsinnig spannend und zeigt, dass Kreativität auf viele, unterschiedliche Wege Ausdruck finden kann. Wir gratulieren den Studenten und ihrer Dozentin zu diesem ergreifenden Projekt!

#getconnected #stayunited

  

Unsere Webseite verwendet Cookies zur Absicherung von Formulardaten, zum Schutz deiner Privatsphäre und für die technische Funktion. Alle weiteren Cookies, die zur Verbesserung des Webseitenerlebnisses, für Marketing und zur Analyse der Performance dienen, sind freiwillig für den Nutzer. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutz­erklärung / Impressum.