Im Fokus: das neue Diploma Sport Manager

"All das wäre nicht möglich gewesen ohne meinen Manager!" - Diesen Satz hat sicher jeder schon einmal irgendwo gehört; ob in Interviews, bei Veranstaltungen oder auf dem Siegertreppchen. Kein Wunder, denn es gibt kaum eine Branche, die ohne ihren Manager auskommt. Mit erfolgreichem Management steht und fällt ein Projekt.

Aktuelle Trends zeigen, dass Fitness und Health in der Gesellschaft angekommen sind. Sport, Mental Health und gesunde Ernährung sind populärer denn je und finden ihren Weg in verschiedene Berufsbilder; natürlich werden auch in der Fitness Branche Manager benötigt. Kunden müssen betreut werden, der Kontakt zu Sponsoren und der Öffentlichkeit muss gepflegt werden, Veranstaltungen müssen organisiert werden, und vieles mehr. Hier kommt der Beruf Sport Manager ins Bild. Doch was ist das eigentlich, und wie ist dieser Bereich aufgebaut?  

Management macht´s möglich

Als Sport Manager vertrittst du zum Beispiel Sportler, Vereine, Verbände, Produkthersteller oder Sportstätten. Du hilfst deinen Kunden, sich in der Welt des Sportes mit all ihren Zweigen und Feldern zurechtzufinden und vertrittst ihre Interessen. Du handelst zum Beispiel Deals mit Sponsoren aus, übernimmst die Verantwortung für Verträge und hast einen Blick auf aktuelle Trends in der Sportwelt. Anders gesagt: du hast alles im Griff. Natürlich spielt auch der Bereich Marketing als Teil des Managements eine Rolle – du verbindest deine Kunden mit der Öffentlichkeit, Fans und Fanclubs und hilfst ihnen, ein Image aufzubauen. Ob bei Sportveranstaltungen oder im Umgang mit Fitnessprodukten - der Sport Manager ist ein essentieller Teil eines starken Teams. 


Dieses Berufsbild klingt spannend? Dann haben wir gute News für dich! Ab April 2021 kannst du offiziell bei der Deutschen POP dein Diploma als Sport Manager absolvieren. Das Diploma besteht aus 6 Einzelkursen, in denen du alle relevanten Fähigkeiten erlernst, um dir erfolgreich eine Karriere als Sport Manager aufzubauen. Vom Projekt- und Eventmanagement über Vermarktung, Budgetierung und Vertragsverhandlungen, bis hin zum Kontakt mit Sponsoren, der Öffentlichkeit und den Medien.
 

Genaueres zum Studium erfährst du direkt hier. Du kannst ab sofort einen Termin zum Beratungsgespräch am Campus deiner Wahl ausmachen. Sichere dir am besten schon jetzt einen der begehrten Plätze für den Aprilstart!